Photovoltaik-Versicherung

Hierbei handelt es sich in gewissem Maße um eine sog. Elektronikversicherung, die Ihre stationäre oder auch mobile Photovoltaikanlage vor allen mögliche Gefahren, beispielsweise Sturmschäden, schützt. Es besteht auch die Möglichkeit, eventuelle finanzielle Ausfälle durch den Stillstand der Anlage abzusichern, hierzu ist die vorherige Angabe der KWp notwendig. Da viele Wohngebäudeversicherungen schon eine Absicherung der Anlage anbieten, kann man gegen entsprechenden Nachlass oft die dann doppelt versicherten Gefahren ausschließen. Versichert sind dann aber alle anderen Gefahren, die die Anlage beschädigen oder zerstören können, bis hin zur fehlerhaften Montage durch die eine Anlage vom Dach zu Boden fällt.